Stadt Schwarzenbek
Gymnasium Schwarzenbek
Kreis Jugend Ring
Kinder- und Jugendbeirat Norderstedt
Kinder- und Jugendbeirat Elmshorn
GRN Nordost
Stadt Jugend Ring
Schülervertretung Gymnasium Schwarzenbek
Kinder- und Jugendbeirat Ahrensburg
Kinder- und Jugendbeirats Amt Süderbrarup

News

Updates zur Sitzung am 27.8.14 und zum Stadtfest

Updates zur Sitzung am 27.8.14 und zum Stadtfest

Alex
31.8.2014
Hallo! Ich möchte euch in diesem Post ein paar Updates nach der Sommerpause geben. In der Sitzung am 27.8.14 haben wir zwei unserer Mitglieder verabschiedet; Melf und Arthur. Melf wohnt nun nicht mehr in Schwarzenbek und tritt deshalb aus dem Beirat aus, Arthur hat sich dafür entschieden, ein Mitglied der SPD zu werden und scheidet aus Gründen der Unparteilichkeit aus. Wir wünschen ihnen beiden alles Gute für die Zukunft und danken ihnen für die schöne Zeit und die Unterstützung, die wir durch sie hatten, wobei Melf ja auch den ersten Beirat gründete und deshalb in diesem Sinne geradezu eine Ära zu Ende geht. Wir wollen deshalb weiter nach vorne schauen und haben Arthurs Posten des stellvertretenden Beiratssprechers neu mit Timm Heide besetzt.
Um nun zu einem anderen Thema zu kommen, waren wir auch mit unserem eigenen Stand auf dem diesjährigen Stadtvergnügen anwesend, wir führten einige interessante Gespräche und konnten auch die ein oder andere Frage zu unserem Beirat beantworten.

Das wars erst mal von mir, wir freuen uns immer über Fragen und Anregungen über unsere E-Mail-Adresse oder persönlich an uns (bspw. bei unserer Sitzung am 1.Oktober).

Neuigkeiten, Austauschtreffen und Fotos

Neuigkeiten, Austauschtreffen und Fotos

Alex
15.5.2014
Hallo! Nach nun einer doch schon längeren Funkstille (Wow, schon 141 Tage seit dem letzten Post) ein paar Neuigkeiten:

Am 14.Februar fand ein Austauschtreffen mit anderen (teilweise noch in der Gründung befindlichen) Kinder- und Jugendbeiräten. Wir hatten einen schönen Abend mit gutem Essen und lebhaften Diskussionen zu der politischen Zukunft der Kinder- und Jugendbeiräte unseres Kreises, ein weiteres Treffen befindet sich in Planung.

Am 9.Mai haben wir uns zu einem kleineren Arbeitskreistreffen (die ab sofort auch öffentlich sind, die Termine sollten dann im Kalender zu finden sein) mit einem Hauptziel zusammengefunden: Ein neues Foto musste her! Das alte Foto unseres zu der Zeit noch nicht mal gegründeten SKJBs wurde auf der Sitzung des alten SKJBs aufgenommen, also schon vor einem guten Jahr. Ohne lange um den heißen Brei drumrumzureden, ist hier das neue Bild.

Ich werde nun großteilig unsere Website betreuen, stellt euch deshalb auf (nun hoffentlich regelmäßigere) Posts von mir ein.
Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Merle Holst
26.12.2013
Hallo zusammen :)
Das Jahr ist schon fast rum, Weihnachten und Silvester stehen an.

In diesem ersten halben Jahr haben wir uns gut eingearbeitet, und viel erlebt.
Momentan arbeiten wir weiterhin an den Spielplätzen, dem Fairtrade- Projekt und an unseren Roll-ups und Plakaten.

In unserer letzen Sitzung haben wir unter anderem einen neuen Vorstand gewählt. Dieser besteht nun aus Alexander Tracht und Artur Horch als stellvertretenden Beiratsprechern und Merle Holst als Beiratssprecherin.

Habt ihr noch Fragen, Hinweise oder Ideen?
--} schreibt uns eine Mail an info@skjb.de

In dem Sinne:

Wir wünschen euch noch schöne Festtage, lasst euch reich beschenken und habt einen guten Rutsch in das Jahr 2014. ;)
Updates

Updates

Merle Holst
29.11.2013
Hallo zusammen :)
Ja, dies ist nun mein erster Post, und in Zukunft werden noch mehr folgen ...
Aus zeittechnischen Gründen ist die Webseite in den letzten Monaten leider etwas vernachlässigt, aber nun werden wir versuchen regelmäßiger zu posten :)



Unsere nächste Sitzung findet übrigens nächste Woche Mittwoch, am 04.12 um 18:00 im Clubraum des Rathauses statt.
Die Einladung dazu findet ihr hier.
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Punkte Spielplätze,die BMX-Bahn und die Wahl eines neuen Vorstands, es lohnt sich also definitiv mal vorbeizuschauen!!

Des weiteren waren wir alle vom 08.-10-11 beim Seminar Partizip Action 6.0!, dem landesweiten Treffen aller Kinder- und Jugendbeiräte. Dort haben wir uns mit anderen Beiräten aus Ahrensburg,Mölln oder Itzehoe ( um nur einige Beispiele zu nennen) ausgetauscht, an Workshops teilgenommen (Jugendliche fragen, Politiker antworten NICHT, Pressearbeit, Moderation, Wie finanziere ich ein Projekt? )
und vieles mehr.
Einen kleinen Einblick könnt ihr euch in dieser Fotogalerie verschaffen.

Im Moment arbeiten wir wieder an vielen tollen Projekten -also seid gespannt.

Wenn ihr noch Fragen habt:
- schreibt doch eine E-mail z.B an merle.holst@skjb.de
- oder besucht unser Facebookprofil


Wir wünschen euch allen ein schönes Wochenende :)


Erfolgreiche Wahlparty

Erfolgreiche Wahlparty

SKJB
19.8.2013
Am vergangenem Freitag den 09.08.2013 fand im Schwarzenbeker „Jugendzentrum Korona“ die Wahlparty des örtlichen Kinder und Jugendbeirates (SKJB) statt. Dabei genossen über 60 Kinder- und Jugendliche, der Bürgermeister, Stadtverordnete und weitere Gäste aus Politik und Verwaltung einen wunderschönen Abend mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Als wiedergewählter Beiratssprecher begrüßte Melf Johannsen die anwesenden Gäste, bevor sich die neuen Mitglieder des SKJB schließlich dem Publikum mit ihrem jeweiligem Programm vorstellten. Anstehende Themen des Beirates sind neben der Etablierung der neuen Mitglieder die Realisierung einer BMX Bahn und die Fortführung der erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit. Im weiteren Verlauf des Abends wurde die Veranstaltung aufgrund des schönen Wetters in den Innenhof des Jugendzentrums verlegt, wo Live Musik des Singer- Songwriters „Malte der Tagträumer“ aus Hamburg und ein Auftritt des Feuervarietés Cederus Inflamnia für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgten. Bei reichlich Grillfleisch nutzten die anwesenden Gäste schließlich die Möglichkeit sich untereinander intensiv auszutauschen und erste Kontakte zu knüpfen.
Wir suchen DICH

Wir suchen DICH

Melf Johannsen
3.4.2013
Unter dem Motto

"Politik entscheidet mehr als du glaubst -> Werde Kandidat!"

suchen wir Kandidaten für die anstehende Wahl des Kinder- und Jugendbeirates.

Möchtest du dich als Kandidat bewerben?
Das Bewerbungsformular findest du unter vordruck.skjb.de


Weitere Informationen findest du unter dem Menüpunkt Wahl. Dort werden auch ab dem 21.05.2013 die Kandidaten vorgestellt.
Eine Stellungnahme und eine Wasserstandsmeldung

Eine Stellungnahme und eine Wasserstandsmeldung

Maike Schäfer
28.2.2013
Hallihallo ihr Lieben!

Wir haben aufgrund der aufkeimenden Diskussion um den Schulnamen der Grund- und Gemeinschaftsschule eine Stellungnahme verfasst.
Die findet ihr unter Veröffentlichungen. Bitte lest es kurz durch, denn wann benennt man schon eine ganze Schule neu!?

Wir hoffen, bald von der "Schule an der Schwarzen Beke" sprechen zu dürfen. Nur eine passende Abkürzung fehlt für unseren SKJB-Jargon dann wohl noch!

Und ich persönlich hoffe, wir sehen uns auf der nächsten Sitzung am 10. April!
Bis dahin bitte ich euch, auch in Melfs Namen, um Verzeihung, sozusagen im Voraus, wenn wir beide in den nächsten Wochen weniger als gewohnt von uns hören lassen.
Nach den Abiturprüfungen Mitte März werden wir mit voller Kraft voraus in Richtung unseres Moderatorenausbildungprojektes steuern!

Darauf freuen nicht nur die SKJB-Leute sich, denke ich.

Die Wahl und das Programm, zum Beispiel die Wahlparty, in deren Rahmen die neuen KandidatInnen vorgestellt werden sollen, sind auch schon in Planung!

Also: Vorbeikommen, mitreden und unsere Zukunftspläne mitgestalten!

Bis dahin,
eure

Maike


Zeitungsartikel über unsere letzte Sitzung

Zeitungsartikel über unsere letzte Sitzung

Melf Johannsen
14.1.2013
Mit unserer letzten Sitzung haben wir es am 11.01.2013 auf die Titelseite des Lokalteils der Lübecker Nachrichten geschafft. Unter dem Titel "Schwarzenbeker Jugend macht es vor" schreibt Silke Geercken über unsere bisherige Arbeit der letzten vier Jahre. Den Artikel findet ihr unter www.ln-online.de.

In der Lauenburgischen Landeszeitung erschien ebenfalls ein Artikel mit dem Titel "Jugendbeirat ruft Jugendliche zur Wahl auf" über die letzte Sitzung. Marcus Jürgensen legt den Fokus auf unsere aktuelle Arbeit: die Wahlvorbereitung und die Moderatorenausbildung. Auch dieser Artikel stellt unsere Arbeit gut dar. Ergänzen lässt sich noch, dass es uns SEHR wichtig ist, dass die Moderatorenausbildung nachgeholt wird und dass jeder Teilnehmer noch einmal in kürze persönlich angeschrieben werden wird, damit die ausgewählten Teilnehmer entsprechend informiert sind.

An dieser Stelle möchten wir euch auch noch einmal unser am 09.01.2013 veröffentlichtes Verlaufsprotokoll des Busunterstandes hinweisen. Diese findet ihr unter dem Menüpunkt Veröffentlichungen bzw. unter bus2.skjb.de.
Klausurtagung Januar

Klausurtagung Januar

Melf Johannsen
5.1.2013
Hallo ihr,
wir sind nun aus dem Winterschlaf erwacht und haben uns zum ersten mal in diesem Jahr getroffen.

Das Verlaufsprotokoll über das Projekt Busunterstand ist fast fertig. Es fehlen nur noch die Protkollauszüge der letzten Sitzungen(SKJB und SchüPa), wir sind optimistisch, dass diese bis Mittwoch fertig werden.

Die Planung zur Moderatorenausbildung geht weiter voran, näheres dazu gibt es dann am Mittwoch in der offiziellen Sitzung.

Zur Wahl gibt es jetzt auch aktuelle Informationen auf der Internetseite. Näheres dazu findet ihr unter dem neuen Menüpunkt "Wahl".
Der Busunterstand ist fertig

Der Busunterstand ist fertig

Melf Johannsen
8.12.2012
Der Busunterstand ist fertig. 42 Tage nach der Vergabe des Auftrages bzw. 364 Tage nach der ersten Äußerung des Wunsches nach einem Busunterstand ist dieser nun endlich fertig gestellt.

Wir sind sehr glücklich darüber, dass der Busunterstand noch dieses Jahr fertig gestellt werden konnte und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Anders als man vielleicht denken könnte, ist das Thema Busunterstand damit für den Kinder- und Jugendbeirat noch nicht abgeschlossen. Auf der Klausurtagung in den Weihnachtsferien soll dieses Thema noch einmal aufgegriffen werden, um das bisherige Verlaufsprotokoll um die letzten Monate zu ergänzen. Dieses soll für jeden nachvollziehbar den Verlauf von kommunalen Entscheidungen von der Idee bis zur Umsetzung am Beispiel des Busunterstandes darstellen.
(Foto: Sören Dreyer)
Der Busunterstand ist beschlossen

Der Busunterstand ist beschlossen

Melf Johannsen
25.10.2012
Der Bauausschuss hat heute Abend im nicht öffentlichen Teil den Beschluss gefasst, dass das Gymnasium einen Busunterstand bekommt.

Weitere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen.

An dieser Stelle auch noch einmal der Hinweise auf unsere Stellungnahme bzw. Verlaufsprotokoll und auf die Zeitungsartikel in der Lauenburgischen Landeszeitung und im Gelben Blatt(Seite 2).
(Foto: Marcus Jürgensen)




Grüße von der ersten Klausurtagung im Jugendtreff

Grüße von der ersten Klausurtagung im Jugendtreff

Maike Schäfer
9.10.2012
Hallo ihr Lieben!

Es ist jetzt ungefähr 20:00 Uhr und wir senden euch Grüße aus dem Jugendtreff, wo wir seit heute morgen um 10:00 Uhr unsere erste von insgesamt zwei Klausurtagungen in diesen Herbstferien abhalten.

Wir können (mit einigem Stolz :P) berichten, dass wir (nach einer gefühlten Ewigkeit...) ein tolles neues Plakat entworfen haben und dieses am Samstag und Sonntag auf der WVS Messe präsentieren werden.
Die Messe wird auf dem Gelände in der Buschkoppel stattfinden.
Wir wissen aber leider noch nicht, in welcher der beiden Sporthallen wir sein werden. Aber ihr könnt ja einfach ein bisschen bummeln gehen und nach ein paar bekannten Gesichtern Ausschau halten!
Wir kommen natürlich nicht alleine, sondern werden Flyer, Anmeldungen für unsere Planspiele und ein paar Unterlagen über Aktionen und Sitzungen im Gepäck haben, sodass wir euch so anschaulich wie möglich eure Fragen beantworten können!

Melf feilt noch an einer Homepagenutzungsstatistik, wir haben über unsere Satzung diskutiert und wenn ihr wissen möchtet, was heute noch so rausgekommen ist, könnt ihr gerne zu unserer nächsten Sitzung kommen. Die ist am 24.10., die Uhrzeit wird noch diskutiert... ;-)

So. Feierabend!
Liebe Grüße,
Maike
Zeitungsartikel Planspiele

Zeitungsartikel Planspiele

Melf Johannsen
1.10.2012
Am Freitag, den 28.09.2012 ist in der Lauenburgischen Landeszeitung ein toller Artikel über unsere Planspiele erschienen. Leider ist uns in unserer Pressemittelung ein kleiner Fehler unterlaufen. Das Planspiel im Jugendtreff findet am 29. und 31. Oktober statt. NICHT im Dezember.

Auf unserer letzten Sitzung haben wir die Teilnehmer für das Planspiel am Gymnasium festgelegt. Am SV-Brett des Gymnasium hängt die Teilnehmerliste aus. Leider konnten wir die Teilnehmer nicht für jeden Interessenten ermöglichen. Alle Teilnehmer werden morgen einen Brief mit weiteren Informationen per Post erhalten.

Bitte lassen Sie uns nicht im Regen stehen!

Bitte lassen Sie uns nicht im Regen stehen!

Melf Johannsen
26.9.2012
Unter folgendem Link findet ihr eine Stellungnahme des Kinder- und Jugendbeirates zum Busunterstand vor dem Gymnasium Schwarzenbek.

Stellungnahme Busunterstand

SKJB Planspiele - Einmischen Possible

SKJB Planspiele - Einmischen Possible

Femke Johannsen
14.9.2012
Hallo ihr,

Wir, der Kinder- und Jugendbeirat, haben uns für dieses Jahr zum Ziel gesetzt, ein Angebot für die Jugendlichen in Schwarzenbek zu schaffen, in dem euch sowohl die Grundstrukturen einer Verwaltung als auch die Grundstrukturen der lokalen Politik näher gebracht werden- und das mit viel Spaß und spielerischem Lernen.
Dafür werden in der Stadt drei Planspiele durchgeführt.

Jeweils

- für das Gymnasium Schwarzenbek (am 22. und 23.10.12)
- für die Gemeinschaftsschule (am 6. und 7.11.12)
- und im Jugendtreff auch für die Regionalschule und die Centa- Wulf- Schule (am 29. und 31.10.12)

werden sich 30 Jugendliche treffen und mit zwei Moderatoren des Kreises, Axel Michaelis und Petra Michalski, die Planspiele erleben und zum Leben bringen.
Wie gesagt, steht der Spaß hierbei im Vordergrund. Unter anderem steht eine Bürgermeisterwahl auf dem Programm... und noch vieles mehr!

Die Veranstaltungszeit ist jeweils von 8- 15 Uhr, die Teilnehmer sind vom Unterricht freigestellt.

Wir freuen uns sehr über jede Anmeldung von interessierten und gespannten Jugendlichen aus Schwarzenbek und Umgebung.

Die Anmeldung (Rückseite Flyer/ Name, Adresse, Telefonnummer, E-mail und gewünschter Veranstaltungsort) bitte an die jeweilige Schülervertretung geben, im Jugendtreff abgeben, oder einfach eine E-Mail an info@skjb.de schreiben.

Bei Fragen könnt ihr Euch jederzeit an folgende Kontakte wenden:

Norbert Lütjens 04151/895219
Petra Scheerer 04151/881138
Kinder- und Jugendbeirat (SKJB): info@skjb.de

Es gibt zu dieser Veranstalltung auch einen Flyer. Vorderseite. Rückseite.

Zum dem ganzen gehört natürlich auch ein bisschen Papier: Unser Konzept.

T-Shirts

T-Shirts

Melf Johannsen
12.8.2012
Am 08.08.2012 fand unsere erste offizielle Sitzung nach den Ferien statt. Dort haben wir unter anderem unsere tollen, neuen T-Shirts präsentiert. (Foto: Passow)
Besuch in Lauenburg

Besuch in Lauenburg

Melf Johannsen
5.6.2012
Am 29.05.2012 haben wir die Stadt Lauenburg besucht und dort über unsere Arbeit berichtet. In einer netten Runde ging es um einen Erfahrungsbericht aus mittlerweile über 3 Jahren Arbeit. Presseartikel sind in der "Lauenburgischen Landeszeitung" und auf der Internetseite "Lauenburg in Aktion" erschienen.
Teilnahme an "Platz da!"

Teilnahme an "Platz da!"

Melf Johannsen
23.4.2012
Am 21.04.2012 haben wir am kreisweiten Aktionstag teilgenommen und auf die Belange der Kinder- und Jugendlichen unserer Stadt aufmerksam gemacht.
Neue Internetseite gestartet

Neue Internetseite gestartet

SKJB
31.1.2012
Der SKJB hat eine neue Internetseite gestartet, die dich aktuell über die politischen Belange der schwarzenbeker Jugend informieren wird.

Du kannst die Steckbriefe unserer Mitglieder angucken und findest alle politischen Termine der Stadt Schwarzenbek.
Unterlagen zu unseren offiziellen Sitzungen und Protokolle können gedownloaded werden. Des Weiteren kannst du unsere Rechtsgrundlagen nachschlagen. Du findest alle E-Mail-Adressen des SKJBs.